Boeing 747-400 TF-AAK IRON MAIDEN "ED FORCE" Metallmodell 1:200

Artikel-Nr.: HER200-571609

zurzeit nicht erhältlich

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
CHF 195.00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Mögliche Versandmethoden: Priority Europa, Priority Schweiz / Liechtenstein, Priority Uebersee

Herpa Metallmodell Boeing 747-400 TF-AAK der AIR ATLANTA ICELANDIC in IRON MAIDEN “Ed Force One” - The Book of Souls World Tour 2016 Bemalung im Massstab 1:200.

Für ihre 2016 gestartete Welttournee „Book of Souls“, die die britische Hard-Rock- und Heavy Metal-Band zu Konzerten auf sechs Kontinenten führte, gab sich Iron Maiden mit einer Boeing 747-400 ein Upgrade zur „Königin der Lüfte“. Erneut mit Frontmann Bruce Dickinson im Cockpit, musste dieser jedoch zunächst trainieren und die Zulassung erwerben, um den 180-Tonnen Jumbo Jet fliegen zu dürfen. Im Vergleich zu den Boeing 757, die auf den beiden vorangegangen Touren zum Einsatz kamen, bot das grössere Flugzeug erheblich mehr Platz für die Band und Crew, eine höhere Reichweite sowie einen grösseren Frachtraum, der auch ein schnelleres Be- und Entladen des Bühnenequipments ermöglichte. Im Booklet zum „Book of Souls“-Album wurden die Titel der jeweiligen Tracks in die heutige Yucatec-Maya-Sprache übersetzt und als Hieroglyphen gezeichnet. Die zwei Songtitel „If Eternity Should Fail“ und „Speed of Light” wurden ausserdem auf das Leitwerk der 747 übertragen. Diese Sonderauflage aus Metall weist zahlreiche aussergewöhnliche Details auf, wie einzeln eingesetzte Landescheinwerfer oder ein durch Magneten gehaltenes, abnehmbares Fahrwerk, das die Eleganz des Jumbos im Flug noch unterstreicht. Ein robuster Metallaufsteller sorgt für einen sicheren Stand des Modells.

Diese Kategorie durchsuchen: Vorankündigungen